FrequenzKultur – Folge 2

 
Thema der zweiten Folge war “Künstler & Soziale Netzwerke”. Thomas Jäkel, Georg Weisfeld und Stephan Ziron haben darüber diskutiert in welchen Netzwerken es sich lohnt als Künstler aktiv zu sein. Möglichkeiten und Grenzen für Aufträge oder Vernetzung von Künstler zu Künstler, sowie von Künstler zu Zuschauern und Auftraggeber wurden besprochen. Stephan ist in diesem Podcast aus MySpace ausgetreten und hat versucht seinen Account zu löschen. Gemeinsam haben wir eine Begründungs-E-Mail für das MySpace Team verfasst.
Soziale Netzwerke

xing.com

Außerdem hat Thomas das Veranstaltungsportal Venyoo vorgestellt.
Thomas und Stephan sind am Freitag, den 17. Juni beim Kunst- und Kulturfestival 48 Stunden Neukölln zu sehen und zu hören:

Hear and Now – NewJazz Piano Improv

Martin Luther Kirche

Fuldastraße 50
12045 Berlin Neukölln

Beginn: 19.30 Uhr

Eintritt ist frei
http://www.frequenz9.de/news.xml

flattr this!

3 Gedanken zu „FrequenzKultur – Folge 2

  1. frequenz9

    Hallo Norbert,
    vielen Dank für deinen Kommentar. Schön zu lesen, dass auch längere Formate gehört werden! Mal sehen, wo wir uns in etwa einpendeln.

    Beste Grüße,

    Stephan

    Antworten
  2. Thomas

    Ich danke Dir besonders für Deinen Kommentar, weil ich immer wieder betonen muss, dass ein spannendes Thema niemals zu lang sein kann. Ich frage mich, ob es eine physische Grenze gibt, wann man aufhören muss aufzunehmen…

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>